Teenie-Turnier 2017

Analena Heising, Daniel Verholen (Coach), Dominik Borkowski
Analena Heising, Daniel Verholen (Coach), Dominik Borkowski

Zum diesjährigen Teenie-Turnier des Nachbarvereins BV Wesel Rot-Weiß gingen auch zwei Talente des BSC an den Start. Dabei traten Analena und Dominik beide in der Altersklasse U15 an. Der Turniermodus sah dabei einen Gewinnsatz bis 21 vor, der maximal bis 30 verlängert werden konnte.

 

Dominik hatte dabei kein leichtes Los gezogen, trat er doch gegen den an Position 1 gesetzten Konkurrenten aus Refrath an. Dieses Spiel konnte er mit 22-20 knapp für sich entscheiden. Sein Gegner aus Spellen konnte er mit 21-11 hingegen deutlicher besiegen und zog damit als Gruppenerster in das Halbfinale ein. Dort traf er ebenfalls auf einen Spellener, der ihn jedoch deutlich mehr als seine vorigen Gegner forderte. Nach einem harten Spiel stand es dann 12-21. Im Spiel um Platz 3 konnte Dominik die erste Hälfte noch klar für sich entscheiden, doch sein Gegner konnte nach einer kurzen Pause infolge einer kleineren Verletzung noch mal ins Spiel zurückfinden und somit das Spiel mit 21-19 für sich entscheiden.

 

Das Mädcheneinzel U15  fand nur fünf Meldungen und wurde daher in einer einzigen Gruppe ausgetragen. Das erste Spiel konnte Analena mit 21-3 klar gewinnen, im Duell mit ihrer Mannschaftspartnerin Elena hatte sie allerdings mit 14-21 das Nachsehen. Auch das Spiel gegen die wieder aus Spellen stammende Gegnerin konnte sie mit 10-21 nicht für sich entscheiden. Im letzten Spiel traf sie wieder auf ein bekanntes Gesicht, denn mit Janne spielt sie ebenfalls in der selben Mannschaft. Dieses Spiel ging mit 21-12 an Analena.

 

Am Ende des Tages konnten beide zufrieden sein, immerhin waren für beide Podestplätze und ein Pokal drin.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Max (Freitag, 21 April 2017 10:25)

    bester Coach ;D

  • #2

    Daniel (Freitag, 21 April 2017 17:10)

    Wieso? ;)

Aktuelles

Nächste Spiele